EndoFlip

Endoflip® und Esoflip®

Fortschrittliche Bildgebungssysteme zur Bewertung von grösseren Motilitätsstörungen

Indikationen

  • Gastroenterologie

Technologie

  • Motilität
Endoflip und Esoflip Motilitätsmessung Sphinkter

Ein neuer Weg, um Motilitätsstörungen zu beurteilen

Endoflip® ist ein fortschrittliches Bildgebungssystem und eine patentierte Technologie, die bei endoskopischen chirurgischen Verfahren eine Innenansicht des Gastro(GE)-Übergangs liefert. Es erfasst einzigartige Messungen des Drucks und der Abmessungen in der Speiseröhre und innerhalb anderer Sphinkter des Verdauungskanals, die bei der Bewertung von gastrointestinalen Störungen helfen.

Das Endoflip® System ist ein zusätzliches Werkzeug, das zusammen mit anderen diagnostischen Methoden zur Beurteilung von Patienten mit Symptomen von Magen-Darm-Motilitätsstörungen verwendet werden kann. Endoflip® verändert die Art, wie die Dysphagie-Beurteilung durchgeführt wird. EndoFlip ermöglicht eine aussergewöhnliche Patientenversorgung durch eine Minimierung der Unannehmlichkeiten für den Patienten.

Das Endoflip Bildgebungssystem verwendet eine Impedanz-Planimetrie Messtechnologie.
Die Messungen sind hilfreich in der Abklärung von

  • GERD, Achalasia und Esophagitis
  • Chirurgie für GERD und Achalasie
  • Bariatrische Chirurgie

Echtzeit-Messungen werden auf dem Bildschirm angezeigt ohne die Verwendung von Fluoroskopie (Röntgen). Der Dilatations-Katheter kann unter Verwendung eines 0.035" Führungsdrahts eingesetzt werden.

Endoflip® 2.0

Die Einführung der Flip® Topographie1, wird die Art und Weise, wie die Ösophagus-Motilität bewertet wird, revolutionieren. Die Echtzeit-Messung zur Feststellung einer grossen Motilitätsstörung kann während der Endoskopie durchgeführt werden.

  • Beseitigt die Notwendigkeit für die Fluoroskopie und damit der Bestrahlung von Patienten und Personal
  • Ausmass der GEJ Rückschlags nach der Dilatation kann gemessen und dokumentiert werden
  • Genaue Messungen helfen der akkuraten Dimensionierung von Stents
  • Kontrollierte freihändige Dilatation
  • Reduzierte Lagerhaltung
  • Jede Grösse Dilatation kann mit dem Esoflip Katheter erreicht werden. Sobald der angezeigte Durchmesser dem Ziel Dilatation Durchmesser entspricht kann die Dilatation einfach gestoppt werden.

Wann entscheidet sich der Mediziner EndoFlip einzusetzen?

Antwort Endoflip: Es werden Schliessfunktion, Länge und Durchmesser des Sphinkter gemessen.

Während die hochauflösende Manometrie die Schliessfunktion misst, zeigt EndoFlip auf, wie der Sphinkter öffnet (Compliance).

Antwort Esoflip: Zur kontrollierten Dilatation z.B. des LES, Achalasie

Die Untersuchung kann während einer Gastroskopie stattfinden ohne den Patienten separat einbestellen zu müssen. Gemessen werden Durchmesser und Länge des Sphinkter: Kleiner Durchmesser - weniger Durchfluss (Reflux).

Esoflip Dilatationskatheter 30 mm

Die Endoflip-Technologie und wie sie wirkt

Endoflip® verwendet eine Technik, die als hochauflösende Impedanz-Planimetrie (IP) bezeichnet wird, um die Geometrie des Messbereichs zu charakterisieren. Hochauflösende IP ist eine etablierte Technik zur Durchführung von Messungen von Querschnittsflächen im Verdauungstrakt.

Es verwendet Wechselspannungsmessungen zwischen Paaren von Elektroden, um die Ausdehnung des Durchmessers des Mediums - eine leitfähige Flüssigkeit - am Mittelpunkt zwischen diesen Elektroden abzuschätzen. Dies kann erfolgen, wenn der Spannungsabfall über dem Medium aus einer konstanten Wechselstromquelle erzeugt wird und die Leitfähigkeit des Mediums konstant ist und für eine gegebene Temperatur bekannt ist.

Endoflip® injiziert eine speziell leitfähige Lösung in einen im Messbereich platzierten Ballonkatheter. Der Ballon enthält eine Anordnung von Elektroden, die die Spannung messen. Endoflip® nutzt diese Spannungen, um den Durchmesser mit bis zu 16 Punkten entlang des Messbereichs abzuschätzen. Das System erlaubt es, Schnappschüsse dieser Daten zu speichern und als Referenz zu kommentieren.

Die Flip® Topographie zeigt Kontraktilitätsmuster, die über 40-Sekunden-Zeitintervalle gemessen wurden.
Hersteller Crospon

Im Jahr 2006 gegründet vom Vorsitzenden und Chief Executive John O'Dea, mit Büros in den USA und Irland, entwirft und produziert Crospon mit einem erfahrenen Team medizinische Geräte, die Klinikern ermöglichen, die Echtzeit-Effekte ihrer Interventionen bei endoskopischen und laparoskopischen Verfahren zu beurteilen.

Downloads & Links

Links

Hersteller: Crospon

YouTube: Playlist EndoFlip

 

Was können wir für Sie tun? (Wir liefern ausschliesslich in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein)*