Dermalight 3000

Dermalight 3000

dermalight® 3000 ist ein leistungsstarkes und kostengünstiges Therapiesystem für die Ganzkörper-UV-Bestrahlung. Die variable Bestückung mit Strahlern aus verschiedenen Spektralbereichen ermöglicht eine Vielzahl an Therapieformen, abgestimmt auf unterschiedlichste Indikationen.

Beschreibung

Moderne UV-Strahlertechnologie

Dank kompakter Bauweise benötigt die Kabine nur ein Minimum an Fläche und passt sich flexibel der Raumsituation an. dermalight® 3000 ist deshalb ideal für den Einsatz in dermatologischen Praxen, Kliniken und Therapiezentren.

Effektive Bestrahlung des gesamten Körpers

Die Kabinengeometrie stellt sicher, dass der menschliche Körper im gesamten Bestrahlungsfeld gleichmässig bestrahlt wird. Dank der Spezialreflektoren hinter den Strahlern wird zudem die Intensität der Strahlung erhöht, dies ermöglicht für den Patienten vergleichsweise kurze Therapiezeiten.

Hohe Intensität und angenehme Behandlungstemperatur

Dank der hohen Strahlungsintensität werden die Behandlungszeiten minimiert, dies vermindert die Gefahr einer Erythembildung und reduziert die Gesamtdosis. Die 8 in den Modulen integrierten Lüfter werden bei Bedarf zugeschaltet und sorgen für eine konstante, für den Patienten angenehme Temperatur im Inneren der Kabine.

Kompakte Bauweise

Die minimale Aufstellfläche garantiert eine ökonomische Flächennutzung. Der separate Rahmen gewährleistet eine hohe Stabilität und spezielle Türscharniere sorgen für den optimalen Gewichtsausgleich der frei schwingenden Tür. Aufgrund des geringen Gewichts und des 230-V-Stromanschlusses sind bauliche Anpassungen nicht erforderlich. Dank der Möglichkeit, den Türanschlag zu wechseln, passt sicht die dermalight® 3000 flexibel an jede Raumsituation an.

Komfort und Sicherheit

Die Kabine verfügt über einen separaten Hauptschalter und zwei eingebaute Sicherungsautomaten. Die integrierte Mikroprozessorsteuerung ermöglicht die exakte Einstellung der Behandlungszeit bzw. -dosis. Nach Ablauf der eingegebenen Zeit schalten die Strahler automatisch ab. Dadurch wird sichergestellt, dass es zu keiner Überdosierung kommt. Für die Sicherheit des Patienten sorgen der Not-Aus-Schalter im Inneren der Kabine, ein Sichtfenster in der Kabinentüre und die stabilen Türgriffe innen und aussen.

Weitere besondere Merkmale

  • Separater Hauptschalter und eingebaute Sicherungsautomaten
  • Wahlweise Dosis- oder Zeitsteuerung mit Betriebsstundenzähler
  • Praktisches Ablagefach unter der Steuerung

 

Optional:

  • Türanschlag auch rechts möglich
  • Podest für den erhöhten Stand des Patienten
Türanschlag auch rechts möglich
Patienten-Not-Aus-Schalter erhöht die Sicherheit

Indikationen

Monotherapie:

28 x 100W – UV-A oder 28 x 100W – UV-B/311nm

Kombinationstherapie:

16 x 100W – UV-A und 12 x 100W – UV-B/311nm

Sicherheit und Variabilität

Die acht in den Modulen integrierten Lüfter werden bei Bedarf zugeschaltet und sorgen für eine konstante, dem Patienten angenehme Temperatur im Inneren der Kabine. Der Patienten-Not-Aus-Schalter in der Kabine, ein verdecktes Sichtfenster in der Tür zur Überwachung des Patienten und die stabilen Türgriffe innen sowie außen unterstützen die Sicherheit des Patienten.

Die Acrylglasscheiben schützen den Patienten vor direktem Kontakt, beugen einer Verschmutzung der Strahler vor und ermöglichen eine einfache und schnelle Reinigung des Gerätes.

Die Kabine bietet die Möglichkeit einer Monotherapie mit wahlweise UV-B 311nm- oder UV-A- Strahlern. Eine Kombiausrüstung mit UV-A- und UV-B 311nm-Strahlern ist ebenfalls möglich. Dieses ermöglicht eine Vielzahl an Therapieformen für die Behandlung unterschiedlichster Indikationen

Technische Daten

Stromverbrauch:

ca. 3,0kW, wenn alle Lampen in Betrieb sind

Netzspannung:

stossfeste Steckdose 230V/50Hz/16 A

Sicherung:

eingebaute Schutzschalter, 16 A

Totalgewicht der Kabine:

ca. 190kg

Aussenmasse (LxBxH):

1000x850x1950 mm

Innenmasse (LxBxH):

650x650x1950 mm

Broschüre Dermalight 3000