Pulse 120H MOSES

Pulse 120H -
120 Watt Holmium-Laser-Plattform mit MOSES™-Technologie

Die leistungsfähigste und vielseitigste Lösung für Laserchirurgie in der Urologie für HoLEP, Vaporisation, Stone Dusting, PCNL.

NEU: Mit MOSES-Technologie!

Indikationen

  • HoLEP/HoLAP
  • Lithotripsie
  • Laser Cut Coag Vapo

Technologie

  • Laser
Pulse 120H MOSES

Der stärkste Holmium-Laser auf dem Markt

4 Hauptanwendungen in einem:

  • Vaporisation
  • HoLEP
  • Flexible Laser Ureteroskopie
  • PCNL

Der stärkste Holmium-Laser auf dem Markt erlaubt eine beschleunigte Vaporisation. Eine unglaubliche Kombination von Kraft und Effizienz, die die Behandlungsdauer im Vaporisationsverfahren deutlich reduziert!

1 Plattform - 4 Anwendungen

Holmium Laser Enucleation of the Prostate

15 Jahre kontinuierliche bewährte klinische Ergebnisse haben die HoLEP zur richtigen Wahl für den Urologen und zum Goldstandard für die Behandlung der BPH gemacht. Mit dem Pulse™ 120H wird die HoLEP präziser, schneller und effizienter.

So einfach funktioniert MoLEP (HoLEP with MOSES)

Vaporisation

Der Lumenis Pulse™ 120H ist anderen Laser-Technologien oder der TURP deutlich überlegen:

  • Minimale Blutung
  • Leichtes Entfernen des Gewebes
  • Kürzere Katheterisierung
  • Outpatient Prozedur (in der Regel)

Lithotripsie – verbesserte Steinzertrümmerung

  • 80 Hz Pulsrate bedeutet überlegene Zertrümmerungsfähigkeiten
  • Die Versandung(stone dusting) eliminiert die Notwendigkeit der Steinentfernung, verkürzte Prozedur
  • Die neue SlimLine™ 200 D / F / L Faser hat eine unvergleichliche Flexibilität, Haltbarkeit und Effizienz

Die perkutane Nephrolithotomie (PCNL)

  • Minimierte Behandlungszeit mit der ersten Hoch-Energie-Laser-Lösung für PCNL.
  • Höhere Fragmentierungs-Rate mit der höchsten Holmium Energie pro Puls (6J)
  • Die integrierte Saug-Funktion schafft einen reibungslosen Workflow und eine einfache und schnelle Steinentfernung.

NEU: Die MOSES Technologie für Lithotripsie

Die konventionelle Holmium-Laser-Lithotripsie hat noch Entwicklungspotential:

a) Reduzierte Energie Transmission: Die Holmium Laserstrahlung wird stark von Wasser absorbiert, diese Energie fehlt am Stein (Distanz).

b) Retropulsion und Stein Migration: Der Laserpuls erzeugt einen Retropulsions-Effekt, welcher unter Umständen den Stein rotieren lässt oder in einen schlecht zugänglichen Ort befördert.

c) Limitierter Zugang: Steine befinden sich oft an schwer zugänglichen Stellen innerhalb der Niere, diese Steine sind schwer zu behandeln.

d) Probleme mit dem Arbeitskanal: Die Einführung der Faser durch das flexible Skope kann wegen der Beschaffenheit der Faser zeitaufwändig sein, damit keine Schäden am Arbeitskanal entstehen.

Die MOSES™ Technologie löst diese Probleme

Die MOSES™ Technologie löst diese Probleme weitgehend durch die Kombination von System und Fibermaterial. Eine proprietäre Puls-Technologie erhöht die Energie-Transmission und die Verluste durch die Arbeitsdistanz zum Zielort.

Die MOSES™ Technologie reduziert signifikant die Retropulsions-Kräfte während der Lithotripsie und verhindert die Steinmigration. Die Kontrolle durch den Operateur wird erheblich erhöht.

Die MOSES™ Technologie verwendet spezielles Fibermaterial mit Kugelkopf für den leichtgängigen Vorschub durch den Arbeitskanal zum Zielort.

Die MOSES™ Technologie kann modular zum Pulse120H System hinzugefügt werden.

Entdecken Sie die einzigartige MOSES-Technologie!

Sicher, schneller, einfacher und kostensparend!

 

  • Schneller: 120 W - die höchste Holmium-Power im Markt!

 

  • Intuitiv: Der Pulse120H ist kinderleicht in der Bedienung.

 

  • Gold-Standard: Lumenis-Systeme sind der Gold-Standard.

 

  • Der neue Pulse 120H ist der neue Leader der Holmium-Laser.

Das perfekte Zubehör – das perfekte Team

Zur Lumenis Pulse™ 120H-Plattform wurde eine Reihe von neuen Fibern und Zubehör entwickelt. Damit konnten die klinischen Ergebnisse verbessert, die Behandlungszeit reduziert und die Zufriedenheit der Patienten erhöht werden:

  • Die Xpeeda™ Fiber - verbessert die Energienutzung und beschleunigt die Vaporisationsrate.
  • Die SlimLine™ 200 Fiber - setzt neue Massstäbe für Flexibilität, Effizienz und Haltbarkeit und verbessert die Lithotripsie.
  • Der VersaCut+ ™ Gewebe Morcellator ist sicher, schneller, intuitiv anwendbar und kostengünstig.
  • Trainieren Sie mit dem neuentwickelte Simulator Ihre HoLEP-Kompetenz!
  • Das HoLEP Einweg-Kit enthält alle notwenigen Instrumente in einem kompakten Paket.

Testimonials BPH HoLEP

For Vaporization of the prostate, the Lumenis Pulse™ 120H stands apart from other available technologies and is clearly superior to KTP (GreenLight®** Laser) or TURP’s,” said Mr. Christof Kastner, Consultant Urologist, Cambridge University NHS Trust, UK. “Bleeding is minimal, tissue is easier to remove and, as we have experienced, patients can have their catheter removed almost immediately and go home the same day.

Weiterlesen …

Testimonials Lithotripsie

Dr. Mahesh Desaj, Muljibhai Patel Urological Hospital

Technische Spezifikationen

Parameter Value
Wavelength 2.1 um
Max Optical Power 120 w
Repetition Rate 5-80 Hz
Pulse Energy 0.2-6 J
Aiming Beam Green. 3 intensity settings and blinking mode
Pulse Width Adjustable
Smart Identification System (SIS) Yes
Voice confirmation indicating system’s
operational status
Yes
Dual Pedal Footswitch Yes
Fiber & Suction Tube Support Arm Yes
Integrated Suction Pump Yes
Dimensions [W / L / H] 47 x 116 x 105 cm
Weight 245 kg / 539 lbs for single phase
Electrical 200-240 VAC,
Delivery Systems Lumenis SIS reusable and single use delivery systems
Warranty One year parts and labor
Xpeeda Fiber
HoLEP-Kit
Hersteller Lumenis Ltd.

Lumenis Ltd. is the world's largest medical laser company for surgical, ophthalmic and aesthetic applications.

Downloads, Studien & Links

Links

Link zum Hersteller: Lumenis Ltd.

Homepage Hersteller: Holmium Academy

Pulse 120H on Vimeo Channel

Lumenis: Educational Webinar

 

Kurse - Weiterbildung

Das gesamte Kursangebot finden Sie hier.

Was können wir für Sie tun? (Wir liefern ausschliesslich in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein)*